Öffentliche Führungen

Thema: Mainzer Unterwelten vom Barock bis zum 2. Weltkrieg

Die Buchung von unseren öffentlichen Führungen erfolgt ausschließlich über unseren Ticket-Service. Der Ticket-Verkauf startet jeweils ewa einen Monat vor dem jeweiligen Termin.
Die Temperatur unter Tage beträgt das ganze Jahr über 14° C. Deshalb empfehlen wir, Sommer wie auch Winter in langen Hosen und Jacke zu kommen, sowie festes, geschlossenes Schuhwerk zu tragen. Die Treppen und Gänge sind leider nicht für Rollstühle, Rollatoren u.a. und Personen mit Atemeinschränkungen geeignet.
Öffentliche Führungen finden ganzjährig statt:
Mainzer Unterwelten vom Barock bis zum 2. Weltkrieg
am 1. Sonntag im Monat von April – Dezember
Mainzer Unterwelten im Kerzenlicht
am letzten Sonntag im Monat im Oktober und November
am 1. Sonntag im Monat im Dezember, Januar, Februar und März
Treffpunkt Fort Josef
für Touren ins Fort Josef und Wasserschlösschen.
Treffpunkt Fort Philipp
für Touren ins Fort Philipp.

Alle Führungen erfolgen auf eigene Gefahr. Die Teilnehmer stellen die Stadt Mainz als Eigentümer der Liegenschaft und  Mainzer Unterwelten e.V. als Veranstalter sowie von ihm beauftragte Führer und Partner von jeglicher Haftung frei.